Thematik

Dienstags, 5 Uhr

1. Einleitung und Anatomie der Karibik - Erfahrungen in anderen Instituten (Ross University, Dominica) - Dr. Jozsef Farkas (7. Februar)

2. Anatomie von Massage - Dr. Balázs Fülöp (14. Februar)

3. Anatomie und Kunst, Woher kommen die Leichen? Ein lukratives Geschäft - Leichendiebe im 18. Jahrhundert - Dr. Dora Reglodi (21. Februar)

4. Knochensammlungen, Anatomie Museen, Märchen mit Leichen und Tod, Schädelkultur - Dr. Dora Reglodi (28. Februar)

5. Anatomie von Dr. Tulp - Setzierung von einer Gemälde von Rembrandt - Dr. Dora Reglodi (7. März)

6. Die Rolle der Autopsien in der ärztlichen Ausbildung - Dr. Tóth Csaba -MVZ für Histologie, Zytologie und Molekulare Diagnostik, Trier, Németország (14. März)

7. Akupunktur und Anatomie - Dr. Andrea Székely, Semmelweis Universität, Anatomisches Institut, Budapest (21. März)

8. Ortopädie und Anatomie - dr. Boglarka Farkas (28. März)

9. Folteranatomie - Dr. Tamas Juhasz, Universität Debrecen, Anatomisches Institut (4. April)

10. Spaziergänge in den Leichenhäusern von Europe, Fotos mit Leichen - Dr. Dora Reglodi (11. April)

11. Die sich hinter den Namen verstecken. Anatomische Bezeichnungen und deren Namensgeber - Dr. Andrea Lubics (25. April)

12. Heavy Metal Anatomie - Dr. Peter Kiss (2. Mai)

13. Schlussvorlesung, Anatomie und Art, Testat (9. Mai)

Für Annerkennung des Kurses muss eine Presentation abgegeben werden.